Die Herausforderung "Golf" (60mim)

 

Das Golfspiel beschert uns ein hochgradiges Erlebnis. Wenn das noch von erfolgreichem Spiel begleitet wird, vermittelt es uns Freude. Man benötigt eine positive Einstellung zum Spiel, das Nutzen der eigenen Fähigkeiten, das Schätzen des gegenwärtigen Entwicklungsstandes und ständiges Üben.

Damit sich das Erfolgserlebnis überhaupt einstellen kann, brauchen wir einen bestimmten Grad von Bewusstsein in der Bewegung (um die Bewegung lenken und beeinflussen zu können), die Fähigkeit den Körper zu spüren, ein gewisses Maß an Sicherheit, Mut und Selbstvertrauen.

Jeder Golfspieler ist konfrontiert mit dem Erlernen der Spieltechnik und nach kurzer Zeit merkt er, dass alles nicht so einfach ist, wie es aussieht.

  • Korrekte Gewichtsverlagerung
  • Standfestigkeit
  • Richtungswechsel im Raum
  • Spüren von muskuläre Anspannung im negativen Sinn
  • Ausdruck der Hände
  • Kontrollierte Drehung und Atmung

.................................das alles kann zum Problem werden

 

Warum Golf-Yoga?

 

Durch Golf-Yoga kann Tun und Üben eine neue Bewusstseinsebene erklimmen, die uns zu einem beglückenden und befriedigenden Spielerlebnis führt, ohne den Score zu beachten.

Den Körper zu nutzen, um ihn dann gezielt einsetzen zu können - Selbstkontrolle, Sensibilität für Bewegungsabläufe, Standfestigkeit, Balance, Rhythmus, Konstanz

Die Kunst, eine gewisse Stärke zu Entwickeln, die uns auch über Zweifel und Rückschläge hinweg trägt - Aufmerksamkeit, Wahrnehmung der Sinne und positives erleben wird gestärkt, Perfektion und Technik wird verinnerlicht.

Die Muskeln werden gestärkt, der Bewegungsapparat und die inneren Organen in Harmonie gebracht - die Wirbelsäule wird beweglicher, Gelenke werden besser versorgt
Der Kreislauf wird angeregt, das Nervensystem beruhigt, die Atmung verbessert und die Konzentrationsfähigkeiten gestärkt - Stress, Aggressionen, Schwächen, Blockaden und Störungen werden in Harmonie gebracht.

Ein allgemeines Wohlbefinden wird als schöner Nebeneffekt erreicht, da der Körper, die Seele, und der Geist in Einklang gebracht werden.

Durch Golf-Yoga kann eine neue Dimension erfahren werden. Das Körperempfinden und die Körperbeherrschung wird gestärkt, die Konzentration geschult und die Aufmerksamkeit auf unser inneres Gleichgewicht gelenkt, um dem angestrebten Ziel "Harmonie für Körper-Seele-Geist" einen Schritt näher zu kommen.

 

Wie funktioniert die Golf-Yoga 

 

in einzelnen auf den Golfschwung abgestimmten Körperübungen - asanas (Verbindung von Körperbewegung, Atmung und Konzentration) werden sie Schritt für Schritt auf die:

  • Erhöhte Körperbewegung und Konzentration
  • Rhythmusgefühl
  • Disziplin und Ausdauer
  • Perfektion
  • Reflex und Balancefähigkeiten
  • Stressblockaden werden bewältigt

...............und viele gesundheitliche Aspekte, wie

  • verbesserte Stoffwechsel und Lungenarbeit
  • Beweglichkeit der Wirbelsäule
  • Muskulatur wird gestärkt
  • die Haut wird elastischer
  • das Herz wird entlastet
  • Körper wird besser durchblutet und mit wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Hormonen versorgt
  • Vitalität

zum Erfolg geführt.

 

Kursprogramm

 

Das Programm ist so gestaltet, das jeder (altersunabhängig und ohne sportliche Voraussetzungen) teilnehmen kann.

Sie können jederzeit in einen Kurs einsteigen
Bitte bringen Sie ein Handtuch und bequeme Kleidung mit.