Über uns

Denise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Denise Fink ist Gründerin und Inhaberin des Yoga Zentrums „YAMADI- Zentrum der inneren Kraft“ in Ludwigsburg.
 

Nach einigen Abenteuern, Irr- und Umwegen habe ich durch Yoga nicht nur meinen persönlichen Weg, sondern auch meine Berufung gefunden.

Meine Yogalehrerausbildung im Yoga Zentrum Mannheim und darüber hinaus, einige Zusatzausbildungen wie z.B. in Klangschalen, Meditation und Entspannung, Yoga Therapie und Anatomie bei Ronald Steiner, haben über die Jahre dazu beigetragen meinen eigenen individuellen Unterrichts- und Behandlungsstil zu entwickeln, jedoch das traditionelle Yoga nicht zu verändern.

 

Das Streben nach innerer Freiheit, authentischem Ausdruck, sowie die Beziehung zur universellen Energie und der Welt, sind Themen, mit denen ich mich befasse. Nach mehrjähriger, freiberuflicher Erfahrung als Yogalehrerin, Yoga Therapeutin, Ernährungsberaterin und Yoga Personal Trainerin habe ich mich entschieden, den Traum vom eigenen Yoga Studio zu erfüllen, um das Wissen an meine Schüler weiter zu vermitteln, denn:

 

Ihre Gesundheit und ihr Leben ist mir wichtig, wie meines.……..

weil sie auch ich sind



Jasmin

Info folgt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ulla

„Yoga ist die Kunst, sich selbst zu finden“

Dieser Spruch passt zu 100% zu mir und meinem Leben.

Zu Anfang war Yoga für mich einfach nur eine Methode, um meinen Körper zu dehnen und zu kräftigen.

Mittlerweile ist es so viel mehr.

Yoga ist für mich ein Prozess, in dem es darum geht, all das zu entfernen, was nicht (mehr) wirklich zu mir gehört.

Was ich am meisten am Yoga mag:

Nicht ich muss mich meinem Sport und seinen Anforderungen anpassen. Stattdessen passt sich jede Übung mir, meinem Können und meinen Bedürfnissen an. Und das gilt für jeden Menschen auf der Welt.

Yoga ist für jeden offen, jeder kann es üben.

 

Yoga kann DICH glücklich machen, auch wenn Du kein vegan lebender, spirituell erleuchteter Super-Yogi bist.

 

Cindy

„Yoga hat mein Leben verändert.

 

Ich mache seit längerer Zeit Pole-Fitness und Yoga ist für mich der perfekte Ausgleich für diesen Kraftsport.

 

Seit ich das erste Mal auf der Matte stand, gibt es kaum noch einen Tag ohne Yoga. Ich bin glücklicher denn je.

Um meine Erfahrungen, Freude und Leidenschaft weitergeben und teilen zu können, habe ich die Yoga-Ausbildung gemacht.

 

In meinen Yogastunden konzentrieren wir uns überwiegend auf tiefe Dehnung, um dem Geist in der klassischen Yogapraxis die Möglichkeit zu geben völlig frei zu sein.

 

INHALE the future, EXHALE the past.“

 

Amelie

Bereits in der Kindheit wurde durch die Erziehung der Samen für meinen Yoga Weg gepflanzt. Mit 19 Jahren begann meine tägliche Praxis, welche mich auf den wunderbaren Weg eines ganzheitlichen, gesunden Lebensstiles führte. 

 

Durch eine regelmäßige Yoga Praxis werden Spannungen in Körper und Geist aufgelöst, wodurch dem Körper mehr Energie zur Verfügung und sich innere Ruhe einfindet.


In meinem Unterricht liegt der Fokus auf einer genauen Ausrichtung der kräftigenden und dehnenden Körperstellungen und auf Atemübungen, wobei ich auf jeden Schüler individuell eingehe.
Erlernt habe ich traditionelles Hatha Yoga in einem Ashram in Indien.

 

Des Weiteren lasse ich mich inspirieren von anderen Yogastilen und Lehrern.

 

„Durch Yoga treten wir ein in die uns allen gemeinsame Stille, die unsere wirkliche, unsterbliche und glückselige Natur ist.“

 

Clarissa   (Bild folgt)

Yoga schafft Bewusstsein. Durch bewussteres Leben können wir die Schönheit der Welt und auch der kleinen alltäglichen Dinge viel stärker wahrnehmen und schätzen.

Mit der physischen Praxis, den Asanas, fangen wir an unseren eigenen Körper intensiver wahrzunehmen. Wir werden wieder feinfühliger gegenüber unserem Körper und Geist, können fühlen was gut für uns ist und was nicht. Und mit fortschreitender Praxis nehmen wir dieses Bewusstsein auch irgendwann von unserer Yoga-Matte mit in den Alltag hinein.

Deshalb ist Yoga für mich ein Weg zu einem gesunden und zufriedenen Leben.

Seit 6 Jahren gehe ich nun den Weg des Yogas und die Reise hat mich schon an wunderschöne Orte geführt und Indien zu meiner zweiten Heimat gemacht. Nun führte sie mich ins Yamadi Yoga Zentrum und ich freue mich sehr hier gemeinsam Yoga zu praktizieren.

 

In meinen Stunden möchte ich meinen Schülern den Raum geben ihren Körper zu spüren, die Gedanken ins Hier und Jetzt zu bringen und sich jedesmal ein bisschen neu zu entdecken.